LAS Summer in Switzerland

Alter: 9 bis 12 Jahre, 13 bis 16 Jahre.

Die Schultage beginnen und enden in gemütlichen Wohnheimen, wo Schüler*innen Zeit mit Freunden und Klassenkameraden verbringen können. Nach dem Frühstück startet das Morgenprogramm und die Schüler*innen haben die Wahl zwischen vier verschiedenen Lernrouten. Nach dem Mittagessen können sie dann zwischen Aktivitäten wie Kochen, Backen, verschiedenen Sportarten oder auch kreativen Angeboten, wie z.B. visuelle Kunst wählen. Am Nachmittag stehen dann Aktivitäten wie Wandern, Lesen, Tanzen, Reiten, Freundschaftsbänder knüpfen oder Ukulele spielen auf dem Programm. Abends können sie dann entweder einen Filmabend im Wohnheim mit Popcorn und Schokolade genießen oder an einer Abendwanderung teilnehmen, die mit S'mores am Lagerfeuer endet. • Über 35 verschiedene Aktivitäten stehen zur Auswahl • Die Schüler*innen kommen aus 45 verschiedenen Nationen und die Mitarbeiter der Schule ergänzen diese noch um weitere 15 Nationalitäten • Seit 74 Jahren bietet die Schule ein unglaubliches Sommerprogramm an • "Face-to-Face-Fun": In den Wohnheimen ist die Nutzung von Handys auf bestimmte Zeiten beschränkt, um persönliche, direkte Interaktionen zwischen den Schüler*innen zu fördern.

Fächerangebot

KURSPROGRAMM Englisch, außer während des Französischunterrichts am Vormittag und Nachmittag.

AKTIVITÄTEN Ukulele Lessons, Guitar Lessons, Friendship Bracelet Making, Drawing, Painting, Baking, Ice skating, Volleyball, Tennis, Climbing, Swimming, Floor Hockey, American Football, Dirt biking, Hiking, Parapenting, Horseback Riding, Basketball, Football (Soccer), Ping pong Arts & Crafts, Finger Knitting.

Wichtige Daten

Lage Die Schule befindet sich auf einem idyllischen Campus in der wunderschönen Bergstadt Leysin und bietet eine ideale Umgebung für Studenten, Dozenten und Mitarbeiter, um gemeinsam in einer sicheren Wohngemeinschaft im Herzen der Schweizer Alpen zu lernen.

Flughafen 90 Minuten zum Flughafen Genf. Anreise & Abreise: An den offiziellen Ankunfts- und Abreisetagen ist der Transport vom Flughafen Genf inklusive. Bei außerplanmäßiger Ankunft fällt eine zusätzliche Gebühr von CHF 300 pro Transfer an. An- bzw. Abreise ist zwischen 9 und 18 Uhr.

Schüler

Unterbringung Die Schüler*innen werden in Wohnheimen mit Gleichaltrigen desselben Geschlechts in Zwei- oder Dreibettzimmern mit eigenem Bad untergebracht. Die Schule legt dabei großen Wert darauf, dass die Kinder nicht dieselbe Muttersprache sprechen, um sie zu ermutigen, auf Englisch zu kommunizieren und ihre Sprach-kenntnisse zu verbessern. Verpflegung: Vollpension.

“The coolest thing about LAS Summer in Switzerland is that you can design your own summer program. Whether you prefer hiking and exploring the Alps, learning a language and making music, or trying new sports and staying active every day, this summer program has you covered!”.
Peggy V

Sprachreisen Französisch

Hier finden Sie eine Übersicht unserer Sprachschulen in Frankreich und der Schweiz

Aktuelles:

Summertime – get ready for your holidays!
Der Sommer ist die perfekte Zeit, um neue Horizonte zu erkunden, neue Freundschaften zu schließen und gleichzeitig seine Sprachkenntnisse zu verbessern.

Mehr Infos

________________

Die richtige Wahl treffen: Wichtige Fragen wenn Sie Internate besuchen
Wenn Familien sich auf die Reise machen, ein passendes Internat für ihre Kinder auszuwählen, ist es entscheidend klar zu definieren, was sie suchen und welche Fragen sie stellen wollen.

Mehr Infos

________________

Die Komplexitäten bei der Wahl einer Internatsschule meistern: Warum Sie einen Bildungsberater brauchen
Im heutigen wettbewerbsintensiven Bildungsumfeld ist die Auswahl der richtigen Internatsschule für Ihr Kind alles andere als einfach. Genau hier kann die Expertise eines Bildungsberaters den entscheidenden Unterschied ausmachen.

Mehr Infos

________________

Wird die Mehrwertsteuer für Privatschulen in Grossbritannien kommen?
Der jüngste Vorschlag der Labour Party, Mehrwertsteuer (MwSt.) auf die Gebühren von Privatschulen einzuführen, hat eine erhebliche Debatte und diverse Spekulation ausgelöst.

Mehr Infos

________________

Warum ein internationales Internat wählen?
Entdecken Sie die einzigartigen Vorteile, die die Wahl eines Internats in Deutschland, der Schweiz, dem Vereinigten Königreich, den USA, Kanada oder sogar Neuseeland und Australien bietet.

Mehr Infos

________________

Riedenauer Education ausgezeichnet als NABSW APPROVED CONSULTANCY 2024
Wir gehören zu den ausgewählten Beratungsagenturen, die das North American boarding School Network mit dem Titel „Approved Consultancy“ ausgezeichnet hat.

Mehr Infos

________________

Für weitere Infos wenden Sie sich bitte an uns.
riedenauer@riedenauer-education.de
+49 89 2867 3561

KONTAKT

 

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Gerne stehen wir Ihnen bei Suche nach dem passenden Internat zur Verfügung. Kommen Sie mit unseren Bildungsexperten in Kontakt und vereinbaren Sie noch heute einen persönlichen Beratungstermin.

JETZT TERMIN VEREINBAREN

Collège Champittet

COLLÈGE CHAMPITTET, ist ein renommiertes Internat im französischen Teil der Schweiz, das schon immer Schüler aus der ganzen Welt unterrichtet hat.

LINES

LINES wurde 1995 gegründet und bietet intensive Sprachkurse mit 32 Lektionen / Woche.

Les Elfes International

LES ELFES wurde 1987 gegründet und begrüßt Schüler aus über 45 Ländern zu den Sommer- und Winter-Camps.

CERAN

Das CERAN JUNIORS PROGRAMM bietet Intensivkurse, bei denen die Schüler*innen vollständig in die Sprache eintauchen.

CERAN

Das CERAN JUNIORS PROGRAMM bietet Intensivkurse, bei denen die Schüler*innen vollständig in die Sprache eintauchen.

Collège Champittet

COLLÈGE CHAMPITTET, ist ein renommiertes Internat im französischen Teil der Schweiz, das schon immer Schüler aus der ganzen Welt unterrichtet hat.

Les Elfes International

LES ELFES wurde 1987 gegründet und begrüßt Schüler aus über 45 Ländern zu den Sommer- und Winter-Camps.

LINES

LINES wurde 1995 gegründet und bietet intensive Sprachkurse mit 32 Lektionen / Woche.