Hochalpines Institut Ftan (HIF) - Swiss International School and Sports Academy

Koedukatives regionales Gymnasium und internationale Internatsschule. Altersgruppe: 12 bis 19 / 7. bis 12. Schuljahr.

DAS HOCHALPINE INSTITUT FTAN (HIF) ist eine internationale Internatsschule mit starker lokaler Identität. Im Einklang mit den Werten der grossen Schweizer Pädagogen pflegt das HIF eine schülerzentrierte Schulkultur und wertschätzende Beziehung zwischen Lernenden, Lehrpersonen und Betreuungspersonen. Wir stellen hohe Ansprüche an das Lehren und Lernen sowie das Entdecken und Entwickeln von individuellen Begabungen und Leistungen in einer motivierenden, unterstützenden Schulgemeinschaft. Die alpine Lage und die Schönheit der Umgebung sind Ansporn für die Lernenden, ein gesundes, aktives und naturverbundenes Leben zu führen, die Sensibilität für die Erhaltung des Naturerbes zu entwickeln und einen nachhaltigen Umgang mit globalen Ressourcen zu pflegen. Dabei sollen Fairness, Rücksichtnahme und Gemeinsinn dazu beitragen, die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

Fächerangebot

FÄCHERANGEBOT Das HIF bietet Schweizer und internationale Bildungsgänge vom 7. bis zum 12. Schuljahr an. Die Schule ist vom Kanton Graubünden als private Deutsch/Englisch bilinguale Sekundarschule (Klassen 7 bis 9) sowie für die Vorbereitung und Durch führung der Deutsch/Englisch bilingualen Schweizer Matura als sechsjähriges Langzeit- oder vierjähriges Kurzzeit gymnasium (Klassen 7-12 resp. 9-12) anerkannt. Zudem ist das HIF von der Organisation Cambridge Assessment als Zentrum für das International General Certificate of Secondary Education (IGCSE) akkreditiert. Seit Sommer 2020 ist das HIF als IB World School anerkannt und führt das IB Diploma Programme (IBDP) auf Schuljahr 2021/22 ein.

SPORT Sport ist ein wichtiger Teil der HIF Philiophie: Sport fördert Gesundheit und Wohlbefinden, und auch Belastbarkeit, Selbst-Disziplin und Teamgeist. Sport vermittelt zudem intensive Freude und ein grossartiges Lebensgefühl. Die HIF Sportklasse ist stolz auf seine erfolgreichen Absolventen, die auf den Pisten und Loipen, aber auch im Klassen zimmer Spitzenleistungen erbracht haben. Die Schule ist regionales Trainings zentrum des Bündner Skiverbands (Nordisch und Snowboard) und des Schweizer Skiverbands (Ski Alpin). Das HIF mit seinem Team von ausge wiesenen Fachleuten und besten Trainings einrichtungen gibt jungen Talenten die Möglichkeit, Leistungs- oder Freizeitsport mit dem Schweizer Gymnasium oder einem internationalen Lehrgang zu kombinieren. Ein spezielles Mentorenprogramm hilft den Jugendlichen, ihre Trainingseinheiten und Wettkämpfe mit den schulischen Anforderungen in Einklang zu bringen. HIF Sportklasse Sportarten: Langlauf, Ski Alpin, Snowboard Alpin und Freestyle, Eishockey. Weitere Sportarten: Fussball, Tennis, Volleyball, Skateboard, Mountain Bike, Trampolin, Leichtathletik, Wandern, Eislaufen, Schwimmen, Golf, Seilpark.

MUSIK, THEATER, KUNST Musik, Theater und darstellende Kunst haben einen hohen Stellenwert an unserer Schule. Unsere Vocal Group ist für die musikalische Untermalung aller Schul Veranstaltungen zuständig und in der darstellenden Kunst werden kleinere und grössere Projekte ausgeführt, die in den Schulräumlichkeiten ausgestellt werden.

Wichtige Daten

Lage Die Schule liegt auf 1700 Höhenmetern oberhalb des Dorfes Ftan in der Gemeinde Scuol, in der herrlichen Bergwelt des Unterengadins an der Grenze zu Österreich und Italien. Das Unterengadin ist geprägt vom Tourismus, mit moderner Infrastruktur für alle Wintersportarten, dem nahen Schweizer Nationalpark und atemberaubender Natur.

Flughafen Zürich, Mailand, Innsbruck

Schüler Regionale Tagesschüler: 50 Internatsschüler: 30+ Jungen/Mädchen: 55%/45% Anteil internationaler Schüler: 15-20% Zahlenverhältnis Lehrer/Schüler: 1:6

Unterbringung Doppelzimmern mit WC und Duschen auf dem Flur. Eine grosszügige, gut bestückte Mediothek, eine gemütliche Lounge und die vielfältige Sportinfrastruktur mit direktem Zugang zum Skigebiet Scuol Motta Naluns stehen zur Verfügung.

"Das HIF ist eine familiäre Schule, wo man als Schüler das Gefühl hat, am richtigen Ort zu sein und so gesehen zu werden, wie man ist. Das fördert die individuelle schulische und persönliche Entwicklung."

Internate Schweiz und Frankreich

Die Schulen in der Schweiz sind weltberühmt – und das zu recht!

Kein Schulsystem ist vielseitiger und internationaler. Neben zahlreichen international anerkannten Schulabschlüssen sind Schweizer Internate top im Bereich Ausstattung und zukunftsweisende Ausbildungsmöglichkeiten. Schweizer Internate gehören zur obersten Liga der Privatschulen und wir beraten Sie gerne ausführlich zu den unterschiedlichen Angeboten.

Zu unseren Partner-Internaten gehören unter anderem führende Schulen, wie:

 

Aktuelle Webinare 2021

Unsere aktuellen Termine im Überblick:

16. Oktober
Riedenauer Education Virtual Infoday
Mehr Infos

Bei Interesse bitten wir um eine email an riedenauer@riedenauer-education.de oder +49 89 2867 3561.

______________

!! COVID-19 und Brexit Update !!

Aktuelle Informationen zum Schulstart in Großbritannien im Januar 2021:
Mehr Infos

KONTAKT

 

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Gerne stehen wir Ihnen bei Suche nach dem passenden Internat zur Verfügung. Kommen Sie mit unseren Bildungsexperten in Kontakt und vereinbaren Sie noch heute einen persönlichen Beratungstermin.

JETZT TERMIN VEREINBAREN

Collège Champittet

Das Motto „Offen für die Welt“ bestimmt das Leben im COLLÈGE CHAMPITTET. Die Schule wurde vor 115 Jahren geründet und kann auf eine lange Tradition zurückblicken.

Leysin American School

LAS vereint amerikanische Bildungsideale mit hohen, europäischen Standards. Die Schule bietet das amerikanische Schulsystem und das Internationale Baccalaureate an.

St. Gilgen International School

ST. GILGEN International School ist eine der führenden Internatsschulen in Österreich.

Aiglon

AIGLON hat einen internationalen Lehrplan entwickelt, der das English National Curriculum und das International Baccalaureate (IB) Diploma Programme kombiniert.

Aiglon

AIGLON hat einen internationalen Lehrplan entwickelt, der das English National Curriculum und das International Baccalaureate (IB) Diploma Programme kombiniert.

Brillantmont International School

BRILLANTMONT liegt im Zentrum von Lausanne, nur 5 Minuten entfernt von den Einkaufsvierteln und einem wunderschönen Park mit Blick auf den Genfer See und einer atemberaubenden Aussicht auf die Alpen.

Collège Champittet

Das Motto „Offen für die Welt“ bestimmt das Leben im COLLÈGE CHAMPITTET. Die Schule wurde vor 115 Jahren geründet und kann auf eine lange Tradition zurückblicken.

École des Roches

DIE ÉCOLE DES ROCHES verfügt über ein stolze und reiche Tradtion. Die Schule wurde 1899 von dem Soziologen Edmond Demolins gegründet. Sie war die erste “neue Schule” Frankreichs, die einen innovativen Ansatz in Sachen Bildung verfolgte.

Institut auf dem Rosenberg

INSTITUT AUF DEM ROSENBERG hat einen besonderen, untypischen Ansatz, junge Menschen zu bilden

Leysin American School

LAS vereint amerikanische Bildungsideale mit hohen, europäischen Standards. Die Schule bietet das amerikanische Schulsystem und das Internationale Baccalaureate an.

St. Gilgen International School

ST. GILGEN International School ist eine der führenden Internatsschulen in Österreich.